Session Room

Wo sich einst Pearl Jam auf den Füssen standen, Sheryl Crow ihre Lieder ins Mikrofon hauchte und Lo & Leduc ihre Karriere starteten: Dort gehörst auch du hin. Auf die Bretter, welche die Welt bedeuten: die Albani-Bühne. Auf geht's in eine neue Runde legendärer Session Room Jams. Mitspielen oder Zuhören!

Startzeit20:00
Session Room
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Steibi Stübli

Bereits 1862 erklang Musik aus dem heutigen Albani. Im «Tirolerhof» traf mensch sich zum gemütlichen Zusammensein. Im Hintergrund wurde an Seiten gezupft und auf Tasten gehauen.
Im Winter 2023 sickert smoother Lounge-Sound aus den Monitoren der Bar of Music, während du an einem Bier nippst, dich mit deinen Freund:innen über die Ereignisse der letzten Wochen austauschst oder Gesellschaftsspiele spielst.

Startzeit20:00
Steibi Stübli
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Steibi FM: Ibrahim Bassiv

An der Steibi FM wechseln sich DJ-Crews aus Winti und der Region jeden Freitag an den Turntables ab und spielen ihr favorisiertes Genre. Mal untergrundig, mal zum lauthals mitsingen.

Heute im Studio: Ibrahim Bassiv ist bekannt für seine legendären Hits-Partys. Meist legt er seinen Fokus dabei auf die 80er und 90er Jahre. So aber nicht heute! Heute gibt es nur Tracks von den 00er Jahre aufwärts zu hören. Musik der letzten gut 23 Jahre also. Banger jagt Banger. Let's gooo!

Startzeit23:00
Steibi FM: Ibrahim Bassiv
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Steibi FM: Kiosk

An der Steibi FM wechseln sich DJ-Crews aus Winti und der Region jeden Freitag an den Turntables ab und spielen ihr favorisiertes Genre. Mal untergrundig, mal zum lauthals mitsingen.

Heute im Studio: Kiosk

UK-Garage entstand in den frühen 90ern in Englands Underground-Szene. Eine Fusion aus R&B, House und Jungle, die bald die Clubs von London eroberte und schliesslich die ganze Welt. Es ist mehr als nur Musik – es ist ein Lebensgefühl.

Kiosk bringen uns diesen Sound zurück nach Winterthur. Neben UK-Garage erwarten dich treibende Breakbeats und mitreissender House. Lass dich treiben von dieser explosiven Mischung und gönn dir am Kiosk einen Oldschool-Snack oder ein Shot Lösli;)

Der Winterthurer und Mitgründer vom Kiosk Label CRYER wird an den Turntables von SQUALID und KEN BENOVI unterstützt. 

Startzeit23:00
Steibi FM: Kiosk
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Dichtungsring

Für Freund:innen des gepflegten Dichterwettstreits ist er schon längst eine Institution geworden: der Dichtungsring, die älteste monatlich wiederkehrende Poetry-Slam-Veranstaltung der Stadt.

Immer am ersten Dienstag im Monat wetteifern Poet:innen um die Gunst des Publikums, angefeuert von den Moderierenden Etrit Hasler und Moët Liechti. Mal politisch, mal witzig, immer wortgewandt und nie langweilig liefern sich gestandene Slam-Persönlichkeiten und Neulinge einen hitzigen Schlagabtausch auf der Albani-Bühne. 

Mitmachen können alle. Anmelden kannst du dich hier.

Türöffnung19:30
Startzeit20:00
Dichtungsring
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Steibi FM: Party mit Piloten

Meine Damen und Herren, die Kapitäne G. Hals und G. Strahl begrüssen Sie im Namen der Crew herzlich auf dem Flug AL080324 von Winterthur nach Partystan.

Unsere Flugzeit beträgt knapp sechs Stunden. Die aktuellen Bedingungnen sind optimal. Wir erwarten einen unvergesslichen Flug mit einigen Turbulenzen, Pop-Hits und Indie-Perlen.

Bitte bleiben Sie nicht auf Ihren Sitzen, sondern tanzen Sie bis die letzten Töne vom DJ-Pult verklungen sind. 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Flug!

Startzeit23:00
Steibi FM: Party mit Piloten
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
La Boom!

Komm schon, Eileen! Der DeLorean steht mit Nightrider Soundsystem am Steuer vor der Tür und wartet nur darauf, im Albani seine Kurven zu drehen. Zusammen treten wir diese Voyage an, auf der wir Zitronenbäum bestaunen und mit Pokerface Moms Spaghetti kosten. Was das Geschwafel soll? Natürlich eine musikalische Zeitreise aus den 80er Jahren bis ins Hier und Jetzt. Also, steig ein und sing mit!

  • Come on Eileen (1982)
  • Voyage, Voyage (1986)
  • Lemontree (1995)
  • Lose Yourself (2002)
  • Poker Face (2008)
Startzeit23:00
La Boom!
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

POM (NL)

Nach dem Erfolg ihrer Debütsingle "Down The Rabbit Hole" (2019) und der darauffolgenden EP "Lately" (2021) veröffentlichte die aufstrebende niederländische Band POM mit "We Were Girls Together" im November 2023 ein fesselndes Debütalbum. Das Album ist eine Reise zur eigenen Identität und eine Hommage der Band an ihre gemeinsame Jugend.

Auf ihrem Debüt verschmelzen POM in gewohnter Manier Britpop, Punk und Garage Rock, was in ihrem eigenen, unverkennbaren Genre "Fuzzpop" resultiert.
Auf "We Were Girls Together" greift die Band bewegende Coming-of-Age-Geschichten. Das Album beschreibt das Erwachsenwerden als etwas Positives, thematisiert aber auch die herausfordernden Aspekte der Adoleszenz. Ein grosses Thema des Albums sind psychische Probleme, wie Zwangsstörungen, Depressionen, Einsamkeit, Dissoziation und Stress.
In Songs wie "Exoskeleton" und "RUN" geht es um Traumata und den Versuch, die dadurch entstandenen Bewältigungsmechanismen zu durchbrechen.
"We Were Girls Together" erforscht, wie persönliche Veränderungen die Beziehungen zu anderen Menschen beeinflussen und verkörpert die bittersüsse Nostalgie vom Loslassen.

POM aus Amsterdam zählen unterdessen zu den vielversprechendsten Indie-Bands der dortigen Szene.

Junipa Gold (AT)

Tauchen Sie ein in den Klangteppich von Junipa Gold, wo der gefühlvolle Gesang von Frontfrau Mia mit den musikalischen Arrangements von Fabio, Sascha und Pascal kollidiert. Seit vier Jahren sorgt diese musikalische Fusion für ein authentisches Erlebnis, das Grenzen überwindet.

Im Sound von Junipa Gold treffen Einflüsse aufeinander, die so unterschiedlich sind wie die Hintergründe der Bandmitglieder. Mias facettenreicher Gesang steht im Mittelpunkt, begleitet von den komplexen musikalischen Landschaften, die von ihren Band-Kollegen geschaffen werden. Das Ergebnis ist eine hypnotisierende Mischung, die vom ersten Ton an fesselt.

Die Magie der Band liegt darin, einfachste Melodien in ein reichhaltiges, mitreissendes Erlebnis zu verwandeln. Junipa Golds Musik kann man nicht nur hören, man kann sie auch fühlen. Es ist eine Reise durch das Reich der Emotionen, bei der Leidenschaft und Authentizität nahtlos zu einem einrücklichen Sound verschmelzen.

Türöffnung19:00
Startzeit20:00

Junipa Gold (AT)

Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Steibi FM: Lärmphase

An der Steibi FM wechseln sich DJ-Crews aus Winti und der Region jeden Freitag an den Turntables ab und spielen ihr favorisiertes Genre. Mal untergrundig, mal zum lauthals mitsingen.

Heute im Studio: Mat.GE & Elaine (gemeinsam Lärmphase) stehen abwechselnd an den Turntables und liefern sich ein Battle zwischen Deutsch-Rap und Indie-Rock.

Startzeit23:00
Steibi FM: Lärmphase
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Iptamenos Discotek

Das Berliner Label Iptamenos Discos bringt seine Veranstaltungsreihe Iptamenos Discotek diesen März zum ersten Mal nach Winterthur ins Albani. Dich erwartet eine Nacht mit kraftvollen Live-Performances und energiegeladenen DJ-Sets, die das Sound-Spektrum von Dark Disco, EBM, Techno und Italo Disco umfassen.

Präsentiert wird der Abend von den Berliner Künstlern Local Suicide, Kalipo und Dina Summer sowie dem Schweizer Duo Psycho Weazel.
Komm vorbei und erlebe einen unvergesslichen Abend!

Dina Summer (DE/GR)

Dina Summer besteht aus dem bayerischen Künstler Kalipo und dem griechisch-deutschen Duo Local Suicide. Ihre einzigartige Mischung aus Italo-Disco, New Wave, EBM und Dark Disco transportiert die 80er Jahre nahtlos in die Zukunft.
Die Synergie aus kantigen Beats und markanten Melodien, ergänzt durch Dinas unverwechselbare Stimme, generiert ein musikalisches Hochgefühl, das noch lange nachhallt.

Kalipo (DE)

Kalipo – auch Teil der Elektro-Punk-Band Frittenbude – ist einer der umtriebigsten und stilistisch komplexesten Produzenten in Berlin.
Seine Live-Sets sind einzigartig und leben von einer starken DIY-Charakteristik. Von dunklen Klängen, über sonnige Atmosphären und emotional aufwühlende Melodien nehmen uns seine Eigenproduktionen auf eine Reise durch alles, was mit Techno, House und Disco zu tun hat.

Local Suicide (DE)

Local Suicide lässt uns den unverwechselbaren Sound Berlins erleben. Ihr DJ-Set ist eine energiegeladene Fusion aus New Wave, EBM, Post-Disco und Dark Techno, welche das DJ- und Produzentenpaar selbst also "Technodisco" bezeichnet.
Vamparela aus Thessaloniki und der in München geborene Brax Moody, haben mit ihren eklektischen DJ-Sets und Produktionen in der Dark-Disco-Szene Berlins und weltweit für Furore gesorgt.

Psycho Weazel (CH)

Auch Psycho Weazel sind mit einem dynamischen und kraftvollen DJ-Set mit von der Party. Léo Besso und Ivo Roxo sind schon ihr halbes Leben lang befreundet und haben in ganz Europa an Festivals wie dem Printemps de Bourges, Festi'neuch und Paléo Festival aufgelegt. Am Montreux Jazz Festival waren haben sie als Support-Act von Modeselektor gespielt. Ein euphorisches und ausgelassenes Erlebnis ist garantiert.

Türöffnung20:00
Startzeit21:00
Iptamenos Discotek

Kalipo (DE)

Local Suicide (DE)

Psycho Weazel (CH)

Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Das Albani bleibt heute für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir freuen uns, euch am Donnerstag wieder bei uns zu begrüssen!

Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Steibi FM: 1000 Skillz

An der Steibi FM wechseln sich DJ-Crews aus Winti und der Region jeden Freitag an den Turntables ab und spielen ihr favorisiertes Genre. Mal untergrundig, mal zum lauthals mitsingen.

Heute im Studio: 1000 Skillz

Mit dem Motto "Hauptsache tanzbar!" führt uns DJ 1000 Skillz zielsicher durch den Genre-Dschungel zu Party-Beats und guter Laune. Er beweist ein gutes Gespür für seine Crowd und den Nerv der Zeit. Seine Sets versprechen präzises Timing und einen Energy-Boost.

Startzeit23:00
Steibi FM: 1000 Skillz
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Anomalie

Bist du bereit für eine unvergessliche Reise in die Welt des Psychedelic Trance? Das Steibi Kollektiv lädt dich herzlich zur allerersten Goa-Party im Albani ein. Dicherwartet eine Nacht voller psychedelischer Beats und magischer Vibes!

Mit dabei: Tsunamix, Isac Casi, Voodoo und Togo B2B SRC-Code

Freu dich auf lebendige Dekorationen und eine leidenschaftliche Community von Musikbegeisterten.



Startzeit23:00
Anomalie
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Mit ihrer Kindermusik, die Erwachsenen nicht auf die Nerven geht, sorgen Laurent & Max seit jeher für ein ekstatisches Publikum zwischen U7 und Ü70. 

Die Duo-Show um 18 Uhr ist ideal für alle Pirat:innen, die um 8 oder 9 im Bett sein sollen/wollen.

Laurent Aeberli und Max Kämmerling bringen den Jungen von heute die Hits von gestern näher. Die frechen Mundarttexte lassen aber auch ältere Semester schmunzeln. 2014 landeten Laurent & Max mit «Id Badi gah» einen Sommer-Hit. Auch weitere Songs, etwa „Dä Ronaldo“ oder „Gaagälä“ rufen diverse Freuden (und Sorgen) aus unseren Kindertagen in Erinnerung.

Im Dezember 2023 haben Laurent & Max ihren neuesten Streich veröffentlicht: «Immer Eimal Meh» ist das dritte Album des Duos und liefert mit Liedern wie «Piratesong» oder «Nöd getraut» («Let's Get Loud») frische Songs für ein Familienfest.

Laurent & Max (CH)

Türöffnung17:00
Startzeit18:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Mit ihrer Kindermusik, die Erwachsenen nicht auf die Nerven geht, sorgen Laurent & Max seit jeher für ein ekstatisches Publikum zwischen U7 und Ü70. 

Die Band-Show um 21 Uhr ist für alle Pirat:innen, die noch nicht so früh nach Hause wollen.

Laurent Aeberli und Max Kämmerling bringen den Jungen von heute die Hits von gestern näher. Die frechen Mundarttexte lassen aber auch ältere Semester schmunzeln. 2014 landeten Laurent & Max mit «Id Badi gah» einen Sommer-Hit. Auch weitere Songs, etwa „Dä Ronaldo“ oder „Gaagälä“ rufen uns diverse Freuden (und Sorgen) aus Kindertagen in Erinnerung.

Im Dezember 2023 haben Laurent & Max ihren neuesten Streich veröffentlicht: «Immer Eimal Meh» ist das dritte Album des Duos und liefert mit Liedern wie «Piratesong» oder «Nöd getraut» frische Songs für ein Familienfest.

Laurent & Max (CH)

Türöffnung20:00
Startzeit21:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
Nachtmahl

Sie versammelten sich zum Nachtmahl und Vakui drehte die Teller und sprach: "Tanzt, das ist Musik für euren Leib." Da griffen die Tanzwütigen zum Kelch, sprachen der Bar Dank aus, prosteten und sagten: "Das ist der Trunk der uns vereint und der uns tanzen lässt, bis die Sonne scheint."

Startzeit23:00
Nachtmahl
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Wir haben am Samstag wieder für euch geöffnet.

Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.
iLike

Die Neunzigerjahre schenkten uns so manche musikalische Absurdität, wie den «Macarena», «Cotton Eye Joe» oder «Barbie Girl».
Währenddessen bescherte uns Celine Dion ihre legendäre Schnulze «My Heart Will Go On», den Spice Girls gelang mit ihrer Freundschaftshymne «Wannabe» den Durchbruch und Nirvanas «Smells Like Teen Spirit» war in Radio- und Fernsehsendungen quasi omnipräsent.

Schmeiss da noch «I Will Always Love You», «Mambo No. 5» oder «Baby One More Time» in den Mix und du hast ein heilloses Durcheinander, das sowohl verzückt als auch, na ja, verstört.

Ibrahim Bassiv hält dem jedoch gekonnt ein wenig Queen, ABBA, David Bowie oder Michael Jackson entgegen. Und später, nachdem schon längst das Licht angegangen ist und du die Fahrt im Nachtbus heil überstanden hast, fällst du schliesslich völlig zufrieden ins Bett. Das ist die Magie der iLike.

iLike – Die Party, die man gernhaben muss!

Startzeit23:00
iLike
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Der 4. April ist das Ersatzdatum für das Konzert, welches ursprünglich für den 22. Februar geplant war und aufgrund eins Krankheitsfalls in der Band verschoben werden musste.

Tickets, welche für das erste Datum gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit. Falls du bereits Tickets hast, aber das Konzert am 4. April nicht besuchen kannst, kannst du sie retournieren. Bei Fragen wende dich bitte an pr@albani.ch.

Tompaul (CH)

Ein verrauchtes Club-Fumoir, irgendwann zwischen Closing und After Hour. Der Schädel dröhnt noch von den Ereignissen der vergangenen Nacht - oder war es die davor? Du schliesst die Augen und ziehst an deiner Zigarette. Es ist ein Lebensgefühl, sagst du dir. Und TOMPAUL liefern den Soundtrack dazu.

Das Schweizer Electronica Trio TOMPAUL hat sich über die vergangenen fünf Jahre durch Club- und Festivalbühnen inner- und ausserhalb der Schweiz gespielt und dabei Show für Show ihre Fanbase wachsen lassen; mitgerissen mit dem TOMPAUL‘schen Lebensgefühl, der Ekstase und dem Schwelgen in bittersüsser Melancholie. 

Während dieser Zeit hat das Trio, zu welchem neben Gitarrist und Sänger Tom Paul Fischer außerdem Posaunist Florian Brändli und DJ Robin Meier gehören, mehrere EPs veröffentlicht, welche ihnen ordentlich Airplay auf den nationalen Radiostationen einspielten und Platz in diversen namhaften Playlists fanden. Diese Songs lässt die Band live zu einem einzigen Rausch verschmelzen, der sämtliche Bezüge zu Raum und Zeit schwinden lässt. Bei ihren fulminanten Auftritten wird die Band begleitet von Schlagzeuger Nicolas Struchen - der letzten Ingredienz zur bombastischen Soundwand TOMPAUL.

Mittlerweile sind knapp drei Jahre vergangen seit die Band ihre, von Presse und Publikum gefeierte, EP «Wallawer» veröffentlichte. Nun ist das Trio aus Baden zurück mit neuem Material und klingt diesmal grösser, durchdachter, poppiger.
 
Auf den neuen Songs «Arras», «Aurora», «Porto» und «Talin» stellen TOMPAUL einmal mehr unter Beweis, dass sie eine Band sind, die ganz oben mitspielen kann. Waren die Einflüsse von Genre-Kolleg*innen wie Monolink, Bob Moses oder Kerala Dust auf ihren ersten EPs noch stark hörbar, nähern sich TOMPAUL immer mehr dem an, was sich bereits in früheren Werken als ihr eigener Signature Sound abzeichnete. 

Wohin es mit dieser Band noch gehen wird, lässt sich schwer abschätzen. Eines ist jedoch klar: TOMPAUL sind zurück und sie meinen es verdammt ernst.

Türöffnung19:00
Startzeit20:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

24/7 On Tour

Sechs Jahre ist es nun her, dass Die P mit einer unmissverstänlichen Ansage die Deutschrap-Szene aufwirbelte: "Wenn ich komme, machst du Platz!". Seit dem schreibt die Bonner Rapperin ihre eigene Erfolgsgeschichte.

2021 veröffentlicht Die P ihr Debütalbum "3,14". Die Vinyl ist wenige Tage nach Release ausverkauft, Musikmedien aus allen Richtungen stimmen Lobgesänge an. 
Ihr Sound ist zeitlos, geradeaus. Die P versteckt sich nicht hinter Effekten oder Trends. Sie zieht ihren eigenen Film durch, sitzt selbst an Drehbuch und Regie für ihren persönlichen Blockbuster.
Die Liebe zu HipHop ist der Mittelpunkt ihrer Geschichte. Damit vermag Die P etwas zu erreichen, was nur wenigen neben ihr im Deutschrap bereits gelungen ist: Ein authentischer Spagat zwischen Boombap-Heritage und modernem Street Rap.

In den vergangenen Jahren hat sich die Rapperin Props von den Grossen innerhalb und ausserhalb der Szene geholt: Megaloh ist genauso Fan wie AchtVier, Torch und Olli Schulz. – Kein Wunder, denn Ps Rap-Skills, Bühnenpräsenz und Hunger sorgen im Deutschrap-Kosmos aktuell ihresgleichen.

Im November 2023 ist die EP "24/7" erschienen. Mit dieser tourt Die P nun durch den deutschen Sprachraum.

Die P

Türöffnung20:00
Startzeit21:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Das Schweizerdeutsche Kapitel «fühlt sich richtig ah» wird mit einer exklusiven Fullband Club Show am Sa, 13.04.2024 im Albani in Winterthur gefeiert, weil fühlt sich zuhause und «fühlt sich richtig ah».

Ginger & The Alchemists (CH)

Wie ein Hauch frischer Luft setzt die ungefilterte emotionale Ehrlichkeit von «Ginger And The Alchemists» einen Gegensatz zu einer Welt, in der nach unerreichbarer Perfektion gestrebt wird. Wunderschön melancholisch und offen, so wie sich der Himmel nach einem Sturm anfühlen muss, erzählt Ginger mit ihrer zerbrechlichen und doch so kraftvollen Stimme direkt aus ihrem Leben.

Die von Mehrstimmigkeit geprägten Songs entfalten sich in spielerischer Sinnlichkeit durch die Synthese von Vintage Sounds, elektronischen und akustischen Instrumenten. Die weichen, erdigen und gleichzeitig spacigen Klänge fühlen sich an, als würde man barfuss über sattgrünes Moos laufen und hoch oben über den Baumwipfeln die Vögel fliegen sehen.

Die Winterthurer Band berührt nicht nur live, wie sie es bereits auf über 200 Bühnen bewiesen haben, sondern bestechen auch auf Produktionen aus dem eigenen Studio. Im Herbst 2023 folgte nun mit «freud» der erste Release in Muttersprache. Die erste Single-Auskopplung der am 29.03.2024 zu erwartenden Schweizerdeutschen EP «fühlt sich richtig ah» erzählt vom Zurückgewinnen der eigenen Freude an der Musik.

Nina Valotti (CH)

Nina Valotti begibt sich gerne auf nächtliche Streifzüge durch Zürich.
Dabei lässt sie sich inspirieren vom Geschehen der Grossstadt und von Zigarettenrauch. Die Mundartpoetin zeichnet Momentaufnahmen aus der Welt des Achtstunden-Alltags, der möblierten Melancholie und dem täglichen Scheitern. – Machmal ironisch, manchmal lachend, manchmal weinend.
Auf überraschend einfache Weise und mit einer entwaffnenden Sanftheit in ihrer Stimme.
Raue Gitarrenklänge und greifbare Rhythmen verleihen den ehrlichen Texten Nachdruck. Und was sich darin zeigt, ist eine Verletzlichkeit, ein Feingefühl, das uns behutsam durch die Nacht begleitet.

Türöffnung19:00
Startzeit20:00

Nina Valotti (CH)

Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Florian Paul ist ein Geschichtenerzähler. Er erzählt vom Leben, von der Liebe, von der Einsamkeit, von grossen Themen und kleinen Ereignissen. Er erzählt mit rauchiger Stimme und grossen Gesten. Wie ein Trunkenbold, der vom Tresen aus versucht dir die Welt zu erklären.

Gemeinsam mit der „Kapelle der letzten Hoffnung“, bestehend aus Johannes Rothmoser (Drums), Giuliano Loli (Keys), Nils Wrasse (Saxophon) und Susi Lotter (Bass), kreiert er einen vielseitigen, energetischen Sound, der neu klingt und trotzdem voller Nostalgie steckt.
Ihre Konzerte sind Erholung, Befreiung, Sehnsuchtsort und Gedankenanstoss. Sie sind Theater und Clubbesuch in einem. Wild, verträumt, virtuos und wunderschön.

Mit ihrem neuen Programm „Auf Sand gebaut“, bestehend aus den Songs ihres gleichnamigen, aktuellen Albums, stellen Florian Paul & Die Kapelle der letzten Hoffnung wie gewohnt Fragen nach dem Sinn, der Liebe und den Herausforderungen einer ungewissen Zukunft. „Nur du und ich in einer heilen Welt, die um uns auseinander fällt“, heisst es in einem der neuen Lieder - Zustandsbeschreibung eines Lebensgefühls.

Freu dich auf einen Abend voll tanzbarer Melancholie.

Florian Paul & Die Kapelle der letzten Hoffnung (DE)

Türöffnung18:00
Startzeit19:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

NNAVY ist eine der aufregendsten und vielversprechendsten aufstrebenden Künstler:innen in der hiesigen Soul-/R&B-Szene. Mit ihrer einnehmenden Stimme hat die Singer-Songwriterin unsere Herzen erobert. 

Ihre erste EP "Blue" und der Nachfolger "In Good Company" zeigen NNAVYs einzigartigen und persönlichen Stil, der R&B-, Soul- und Jazz-Einflüsse miteinander verbindet. Die Schweizerin hat auf renommierten Festivals wie dem Montreux Jazz Festival und Mama Music & Convention in Paris gespielt und war Support für bekannte Künstler wie Arlo Parks, Alfa Mist und Ben l'Oncle Soul, wobei sie das Publikum immer wieder aufs Neue mit ihrer kraftvollen Bühnenpräsenz verzauberte.

Mit über 10 Millionen Streams auf Spotify hat NNAVYs Musik weltweit treue Followers gefunden und in den kommenden Monaten wird NNAVY eine neue EP und begleitende Singles veröffentlichen.

NNAVY (CH)

Türöffnung19:00
Startzeit20:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

GENERATION MAXIMUM TOUR

Culk (AT)

CULK sind eine besondere Band. Die Wiener Gruppe um Sophie Löw schafft es, die Augen vor der großen Tristesse der Welt nicht zu verschließen und sprechen in ihren Songs ein zumeist unter der Oberfläche brodelndes Unbehagen an. Nach ihrem letzten Album “Zerstreuen über Euch”, mit dem CULK sich den gesellschaftspolitischen Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern und der destruktiven hegemonialen Übermacht des Patriarchats gewidmet haben, wollen sie mit ihrem dritten Album “Generation Maximum” ein neues Kapitel aufschlagen: In den lyrischen Songtexten von Sophie Löw wird die Diskrepanz verhandelt, einerseits in der “Geburtslotterie” vermeintlich auf die Butterseite des Lebens gefallen zu sein, andererseits beim Untergang einer Welt, wie wir sie kannten (oder vielleicht nur herbeigesehnt hatten) praktisch tatenlos zuzusehen. Sei es die Klimakatastrophe, Wahlgewinne rechter antidemokratischer Parteien, Auseinanderklaffen der Schere von Arm und Reich oder nur persönliches auswegloses Herumgewurschtel im eigenen Prekariat.

CULK nehmen dich aber auch bei der Hand. Sie vermitteln ein Hope in the Dark-Gefühl, geben eine Ahnung vom Licht am Ende des Tunnels, ohne dabei große Versprechungen zu machen. Sie fungieren als Wegbegleiter und vermitteln das Gefühl, mit diesen Sorgen nicht allein zu sein: Es gibt noch andere, die Ohnmacht vor den großen Missständen verspüren. Wo andere textlich an simpler Schwarz/Weiß-Malerei festhalten, machen es sich CULK in den Lyrics wie in der Musik nicht zu einfach. Ihr Sound hat sich längst vom engen Korsett der Schublade Post-Punk/Shoegaze gelöst und vermittelt gemeinsam mit den präzisen Songtexten eine außerordentlich poetische Kraft.

Türöffnung19:00
Startzeit20:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

BENIMM DICH TOUR 2024

Innerhalb der letzten zwei Jahre hat Vita mit ihrem gesellschaftskritischen Rap auf Tiktok und Instagram eine Community mit Hunderttausenden von Followers aufgebaut. Die 29-Jährige nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es ungerecht wird. Ob mit Wortwitz, Ironie oder Emotionen – Vita widmet sich schwierigen Themen und spricht Klartext!

Vita wurde in Leipzig geboren und fand schon in früh eine Leidenschaft für das Schreiben von Texten. Was zu Beginn noch in Form von Gedichten geschah, wurde ab 2008 auf Beats umgesetzt. Seitdem hat die Rapperin zahlreiche Singles, die EP "Facts“ und ihr Debüt-Album „Diagnose Realtalk“ veröffentlicht und ihre Hörer:innenschaft an einer enormen Entwicklung teilhaben lassen.

Vita widmet sich Themen wie mentaler Gesundheit und Diskriminierung aller Art. Ausserdem verarbeitet sie auch sehr persönliche Gedanken in ihren Texten. Besonders durch ihren lauten Einsatz für Frauen und den Kinderschutz gewann sie innerhalb kürzester Zeit viel Zuspruch. 

Auf der „BENIMM DICH“-Tour spricht sich die Rapperin gegen Übergriffigkeiten jeder Art, gegen traditionelle Rollenverteilung und gegen patriarchale Strukturen aus. Es gibt dicke Beats und viel zu sagen. Verpass das nicht!

VITA (D)

Türöffnung20:00
Startzeit21:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Monte Mai ist ein Psychedelic-Pop-Trio bestehend aus
der Sängerin Anais Schmidt (Grenada), dem Sänger und Gitarrenzauberer Fabio Pinto (Schweiz) und dem Bassisten Fabio Besomi (Schweiz).

Sowohl Schweizer Präzision als auch karibische Freschezza sind in den Songs von Monte Mai rauszuhören. Ausserdem findet die Band ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mensch und elektronischer Seele: Tragende Melodien, engelsgleiche Stimmen und treibende elektronische Beats mischen sich gekonnt zu einem harmonischen Gesamtbild. 
Die Kompositionen auf ihrem Debütalbum "Eye Sea Double" sind wunderbar unvorhersehbar und die Produktion der Songs ist verblüffend genau. Sie schwenkt hin und her zwischen minimalistischen und vollgepackten Soundscapes und überzeugt mit blühendem Einfallsreichtum.

Monte Mai (CH/GD)

Türöffnung19:00
Startzeit20:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

Endlich, endlich existiert es: Das erste, komplette Album von Resi Reiner. „Weisst du, was ich mein?“ klingt nach einem nachmittäglichen Spaziergang im Wiener Prater. Es ist Spätsommer, das Licht ist golden und der Herbst zum Greifen nah. Insgesamt neun Tracks lang begleitet einen dabei die im besten Sinne unaufgeregte Stimme Reiners durch Umstände, die mensch während der Jugend und darüber hinaus in Aufregung versetzen.

Das Album dreht sich um Identität und Freundschaft, aber auch um tiefe Traurigkeit und beständige Lethargie. Reiner besingt Coming-of-Age-Geschichten ohne Ausrufezeichen und ohne mit dem Zeigefinger auf etwas zu zeigen. Stattdessen gewähren ihre Songs angenehmen Interpretationsspielraum. 

Reiner arbeitet mit Humor, mit Zwischentönen, sowie einer angenehmen Reduktion auf wenige, einprägsame Zeilen. Dabei scheut sie weder Tiefe noch Kontraste. „Wenn die Zeit wirklich alles heilt, dann wär ich jetzt soweit“, singt Reiner in "Dunkles Herz" und trotzt damit selbst den düsteren Gefühlen einer Depression eine gewisse Leichtigkeit ab.
In charmanten Melodien aus Klavier- und Synthiematerial, die zum Mitsummen einladen, verkleidet Reiner ungeahnt Ernsthaftes. Ein Loblied an den Espressokocher und die Wirkung eines Antidepressivums, das vor allem gegen Schlafstörungen eingesetzt wird, können auf dieser Platte friedlich koexistieren.

Resi Reiner ist in Graz geboren, mittlerweile ist sie wohnhaft in Wien. "Weisst du, was ich mein?" ist zusammen mit Gunther Müller, Florian Sievers und Albrecht Schrader zwischen 2021 und 2023 entstanden. Seit September ist Reiner auf Tour. Sie spielt in Deutschland, Österreich und im Albani.

Resi Reiner (AT)

Türöffnung19:00
Startzeit20:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.

In weniger als einem Jahrzehnt hat Evelinn Trouble fünf Alben und vier EP’s produziert, mit unzähligen Musikstilen experimentiert und so ein riesiges Klanguniversum sowie eine loyale Fanbase aufgebaut. Schon längst überfällig also, dass die sie endlich mal auf unserer Albani-Bühne steht!

Was tun, wenn das Herz sticht und die Seele zittert? Wenn die Tage schlicht ein bisschen zu schwer und ein bisschen zu dunkel sind? Manche von uns suchen Trost in Suchtmitteln, bei Netflix, oder im Glauben an eine Religion. Und manche suchen Trost in der Musik. Und wer dort sucht, ist bei Evelinn Trouble bestens aufgehoben. Ihre umarmende Stimme hat die Fähigkeit, kathartische Erfahrungen auszulösen. Ihre Songs können sich zusammenbrauen wie ein Gewitter und aufbäumen wie ein Drache: Weckrufe, getragen von Trouble’s manischem Ausdruck – spielerisch und furchterregend zugleich. Ein Phänomen, das man sich am besten live reinzieht.

Als Tochter einer Jazzsängerin lernte Evelinn Trouble ihren ersten Standard («Black Coffee») noch bevor sie laufen konnte und war fortan der universalen Macht von Songs erlegen. Als Teenager suchte sie ihre eigene Stimme in lauten Grunge- und Rockbands und spielte und lebte in besetzten Häusern ihrer damaligen Heimatstadt Zürich. Eine Heimat, die sie früh verliess, um als Nomadin für ihre Musik zu leben. Sie wechselte ihren Wohnort (und ihre Haarfarbe) so oft, wie andere Leute ihre Socken und nutzte ihr Songwriting als Anker; ein Logbuch vom rastlosen Reisen. 

Vom Industrial-Rock bis hin zur verträumten Piano-Ballade, von ihrer psychdelischen Phase bis zu ihrem hip-hop-gefärbten Art-Pop: keine zwei Releases in ihrem Katalog klingen gleich. Trouble war schon immer ein Shape-Shifter, eine genre-fluide Musikerin und ihre Fans schätzen es, von ihr überrascht zu werden. Welche Stadt oder welcher Sound als nächstes kommt, weiss niemand. Und trotzdem erkennt man Trouble immer wieder. Vielleicht findet sich genau darin der Trost.

Evelinn Trouble (CH)

Türöffnung18:00
Startzeit19:00
Der Veranstalter behält sich vor Foto- und/oder Videoaufnahmen von diesem Event für Promotion- und Archivzwecke zu erstellen.